TuS 1904 Weinbach e.V.

Unser Verein mit Herz für die ganze Familie



E-Jugend

Spannende Spiele, viele Zuschauer, tolle Tore: Beim Turnier in Weinbach wurde das Teilnehmerfeld für den 4. Knappschafts-Cup komplettiert.

spannde Spiele in Weinbach

 

Wer qualifiziert sich für den 4. Knappschafts-Cup am 18. September, wenn der Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach am Start ist? Zehn Teams wetteiferten am 9. Juli in Weinbach um drei freie Startplätze. Als Sieger des U-10-Qualifikationsturniers ging Rosenhöhe Offenbach vom Platz, die weiteren Tickets sicherten sich die TSG Wieseck und der SV Elz.

 

FallrückzieherIn der Endphase eines Turniers ist offenbar schon im Jugendbereich Nervenstärke gefragt: ab dem Halbfinale wurden drei Partien vom Punkt aus entschieden. Beim Achtmeterschießen triumphierte Rosenhöhe gleich zweimal: zunächst mit 4:2 über Elz und schließlich im Finale mit 5: 4 über die TSG Wieseck, nachdem es beim Abpfiff 1 : 1 gestanden hatte. Noch dramatischer ging es beim Spiel um Platz 3 zu. Auch hier hatte es zunächst 1 : 1 geheißen, ehe sich Elz mit 5 : 4 gegen die Sportfreunde Eisbachtal durchsetzte und damit den letzten freien Platz für das Hauptturnier am 18. September in Laubuseschbach errang. Dort warten beim 4. Knappschafts-Cup dann Mannschaften wie Borussia Mönchengladbach, der FSV Frankfurt, Wehen-Wiesbaden und Kickers Offenbach.

Für die Teams aus dem Oberlahnkreis gab es im gut besetzten Turnier nur wenig zu holen. Die JSG Löhnberg/Niedershausen/Obershausen scheiterten in der Gruppe B relativ knapp, unter anderem durch ein 0 : 1 gegen Elz.

Überaus zufrieden mit der Zuschauerzuspruch und dem Turnierverlauf zeigten sich die Jugendleiter Lars Bauer aus Weinbach und Knappschaftscup-Organisatoren Heiko Selinger.

 

 

Wetzlar, Weinbachtal und Brechen-Weyer setzen sich durch

Viele Tore und Zuschauer bei der Qualifikationsrunde für den 3. Knappschafts-Cup in Weilmünster

Das Starterfeld für den 3. Knappschafts-Cup am Sonntag 20. September 2015 steht fest. In der Qualifikationsrunde am Samstag, 11. Juli, triumphierte der Fußball-Nachwuchs von Eintracht Wetzlar. Auf den Plätzen 2 und 3 lösten die JSG Weinbachtal 1 und die JSG Brechen-Weyer die weiteren Tickets, die zur Teilnahme am U-10-Turnier im September in Weilmünster-Laubuseschbach berechtigen. Dort sind zahlreiche Nachwuchs-Profi-Teams dabei, darunter von Mainz 05, dem VfL Bochum und Fortuna Düsseldorf, Vorjahressieger FSV Frankfurt sowie von Kickers Offenbach.

In Weilmünster-Dietenhausen kämpften am Samstag begleitet von Sonnenschein und zahlreichen Zuschauern zehn Teams um drei freie Plätze. Ganz souverän setzte sich dabei die U-10 von Eintracht Wetzlar durch, die im gesamten Turnier ohne Punktverlust und Gegentor blieb. Im Endspiel gab es ein klares 4 : 0 über die JSG Weinbachtal. Dramatisch ging es beim Spiel um Platz 3 zu. Nach einem turbulenten 3 : 3 musste das "Elfmeterschießen" entscheiden. Dabei unterlag die SG Selters der JSG Brechen-Weyer mit 1 : 3. Abseits des Spielfeldes hatte Kinder und Eltern beim Torwand-Schießen der Knappschaft noch eine Gewinnchance oder die Gelegenheit, auf dem Balance-Board das Gleichgewicht zu schulen.

3. Knappschafts-Cup mit 15 Teams

Beim 3. Knappschafts-Cup sind ferner die TuS Koblenz, die Sportfreunde aus Siegen und Eisbachtal, der FSV Bischofsheim, Concordia Wiemelhausen, die 1. Fußballschule Köln sowie als Gastgeber die JSG Weilmünster-Laubuseschbach-Dietenhausen dabei.

Das Hauptturnier findet am 20. September zwischen 10 und 16.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Weilmünster-Laubuseschbach statt. Ausrichter des Turniers sind die JSG Weilmünster-Laubuseschbach und die Krankenkasse Knappschaft. Gespielt wird in drei Gruppen mit jeweils fünf Teams. Besucher erwartet zudem ein buntes Unterhaltungsprogramm.

Weitere Informationen finden Sie auf knappschaft.de

Quelle: Heiko Selinger Orga-Team Knappschafts-Cup

Bericht JSG Weinbachtal E-Jugend

Durch den Jahrgangswechsel hat die bestehende E Jugend einige Spieler verloren. Zu den 7 Kindern die bereits ein Jahr in der E Jugend gespielt haben, ist fast die komplette F1 und F2 mit 16 Kindern dazugekommen. Nach den Sommerferien haben wir mit einem gemeinsamen Training begonnen und die 23 Kinder auf zwei E Jugend Mannschaften aufgeteilt.

Unser Betreuerteam besteht aus Kornel Trojak und Kevin Kratzeller (E1), Hendrik Hauzel, Dirk Paul und Andreas Roos (E2).

Mit beiden Mannschaften haben wir in der Kreisklasse Limburg/Weilburg an der Qualifikationsrunde teilgenommen. Die Qualifikationsrunde, welche direkt nach den Sommerferien begonnen hatte, kam für uns etwas zu früh. Durch die neu gemischten Mannschaften hätten wir noch etwas mehr Zeit benötigt um „zusammen zu wachsen". Die E1 konnte ihre Gruppe mit dem 3. Platz abschließen (2 Siege und 2 Niederlagen). Die E2 hat die Gruppe mit dem 5. Platz abgeschlossen (4 Niederlagen).

Die E1 wurde nach der Qualifikation in die Gruppe 2 eingeteilt, in der wir spannende Spiele gesehen haben und aktuell den 1. Platz mit 3 Siegen belegen.

Die E 2 wurde nach der Qualifikation in die Gruppe 5 eingeteilt, wo wir wesentlich besser zurechtkamen als in der Qualifikation. Aktuell belegen wir nach 2 Siegen den 3. Platz mit einem offenen Nachholspiel.

Ihr habt Lust auf Fußball und seit 2004 oder 2005 geboren, dann meldet Euch bei uns.

Betreuer
Hendrik Hauzel 06474-8832661 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dirk Paul Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andreas Roos 06474-6329990 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kornel Trojak 0176 31790079 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kevin Kratzeller 0177 9416279 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die folgenden Kinder spielen aktuell in der E Jugend:

Kimberly Becht, Mascha Weber, Christopher Bornemann, Niklas Brühl, Vincent Buchwald, Ole Geis, Julian Gombel, Niklas Hacke, Jakob Hauzel, Elias Hölz, Marius Jung, Janik Kniesner, Luis Laux, Luc Legner, Kevin Miegel, Finn Nehl, Phil Oesterling, Joel Paul, Marc Ponto, Maximilian Roos, Jeremy Schiebel, Sebastian Schuch, Philip Zutt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Termine

Keine Termine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.